Sind LED-Streifen mit 12V ODER 24V besser?

LED-Streifen arbeiten mit Gleichspannung und anders als die bekannte 230V-Standardbeleuchtung in einem ungefährlich niedrigen Bereich von in der Regel 12 Volt oder 24 Volt.

Vorteil LED Streifen mit 12 Volt

LED Streifen mit 12 Volt sind ideal wenn diese in PKW´s, Campingbussen und Wohnwägen eingebaut werden. Diese können ohne Wandler direkt mit der Bordbatterie verbunden werden, ein zusätzliches Netzteil ist nicht mehr erforderlich.

Vorteil LED Streifen mit 24 Volt

Der Vorteil von LED-Streifen mit 24V ist, dass gegenüber 12V innerhalb der Komponenten nur der halbe Strom fließt. Dadurch werden zum einen weniger Einspeisungspunkte benötigt und der Anschluss aller Komponenten vereinfacht. Mit anderen Worten die LED-Streifen können doppelt so lange sein und Sie müssen zur Stromversorgung nur halb so oft neue Kabel anschließen. Auch belastet ein geringerer Strom die Leiterbahnen der LED-Streifen weniger und führt zu wenigeren Verlusten bei der Versorgung.

Qualitätsunterschiede der LED Streifen

Die Stärke der Leiterbahnen auf den LED Streifen ist neben der Betriebsspannung maßgeblich dafür verantwortlich, wie gut der Strom im LED Streifen geleitet wird. Bei sehr preiswerten LED Streifen aus Massenproduktionen wird oft am Material gespart. Die Leiterbahnen aus Kupfer sind entsprechend dünn und erwärmen sich stärker was zu einer kürzeren Lebensdauer der LED beiträgt.

Den ersten Kommentar schreiben.

Antworten